Kategorien
ENTERTAINMENT LIFESTYLE PEOPLE

Natascha Jasmin Beil: „Ich bin offen für alles“

Das deutsche Model und Reality TV-Show Teilnehmerin Natascha Jasmin Beil ist nach langer Zeit wieder glücklich vergeben. Bekannt wurde sie insbesondere durch ihren Sieg als Kandidatin des RTL2Reality-Flirt-Formats „Love Island“ mit Tobias Wegener im Jahr 2018.

Natascha Jasmin Beil ist derzeit besonders aktiv in ihrer Arbeit als Influencerin für Mode und Make-up in den sozialen Medien.

Kinderplanung?

Jetzt ist es raus – Natascha Jasmin Beil und Daniel Gielniak sind ein glückliches, frisch verliebtes Paar. Es war ein virtuelles kennen und lieben lernen, denn die beiden haben sich witzigerweise über die audio-basierte Social-Network-App „Cloubhouse“ näher entdeckt.

Ein langes und gutes Gespräch machte beide letztendlich auf einander aufmerksam. „Ja, ich bin derzeit, nach langer Zeit, glücklich vergeben. Aber im Moment möchte ich keine Kinder kriegen. Kann sein, dass sich das mal ändert, aktuell nicht.“, erzählt Tascha ganz offen.

Natascha Jasmin Beil und Daniel Gielniak

Denn es gibt eine Sache in Nataschas Leben, auf die sie niemals verzichten könnte – ihre Freiheit! Schon bei ihrer beruflichen Orientierung hatte sie freie Hand und konnte selbst entscheiden, und erklärt: „Meine Freiheit ist unverzichtbar und keiner meiner Entscheidungen, in meinem Leben, würde ich wieder rückgängig machen wollen. Alle haben mich jetzt hier her gebracht!“ Eine Lebenszeit, in der Tascha keine Zukunftsperspektive hatte und gesundheitlich nicht auf der Höhe war, und viele tolle Reisen und TV-Formate, sind nur ein Teil davon.

Ein Haus mit Garten und festem Partner

Tascha ist stolz auf sich, ihre Selbstständigkeit und ihre charakterlichen Stärken und hat auch eine umweltfreundliche Art und Weise, wie sie sagt: „ Ich schmeiße zumindest keinen Müll auf die Straße und versuche auf Laktose bzw. Milchprodukte zu verzichten.“ 

Wenn Sie eine Sache auf der Welt verändern könnte, dann wäre es endlich Krebspatienten heilen und Tieren noch besser helfen zu können. Dabei spricht sie insbesondere von gefährdeten Tierarten.

Sie ist nicht weg von der TV-Show Bühne: „Ich bin offen für alles, würde gerne noch ein paar coole Formate machen und irgendwann ein Häuschen mit Garten und festem Partner haben.“

BOULEWAHR bedankt sich für das exklusive Interview und wünscht Natascha Jasmin Beil viel Erfolg!

Fotos: Natascha Jasmin Beil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.