Kategorien
ENTERTAINMENT LIFESTYLE PEOPLE

Exklusiv – Livia Piotrowicz: Die neue Bachelorette?

Seit der Teilnahme bei „Love Island“ hat Deutschland mit Livia Piotrowicz eine neue TV-Granate, die den Männern den Kopf verdreht. Sobald Livias Name fällt, hört man nur „wow – die sieht richtig hübsch aus“. Boulewahr sprach nun mit der schöne TV Sternchen ganz offen über private Details.

Viele Verehrer aber kein Date

Livia Piotrowicz geht es wie viele prominenten Menschen, wenn es um die Partnersuche geht. Oft trauen sich die Männer gar nicht sie an zu sprechen und, wenn doch, sind es eher die Online Fans und Follower, die sie verehren. „Ich hatte vor “Love Island“ schon enorm viele männliche Anfragen in meinem Instagram Postfach. Allerdings viele oberflächliche, deshalb kommen online Dates für mich nicht in Frage. Das Problem ist, dass mich kaum einer anspricht. Das war auch vor mein TV Auftritt nicht anders.“ 

Es stellt sich aber auch die Frage, ob es die Schönheit ist, die wirklich einsam macht. In einer Kombination von beruflichen Erfolg und prominenten Status, ist es oft kaum vorstellbar die richtige Partnerin oder den richtigen Partner kennenzulernen.

Aber auch Livias Körper verdreht den meisten Männern den Kopf. Für ihren sexy Körper treibt sie viel Sport. „Ich mache, seit dem ich denken kann, Sport. Mit drei Jahren habe ich mit Ballett angefangen.“ Hip-Hop tanzen, schwimmen, aber auch Kickboxen treibt die 27 jährige in ihrer Freizeit. Intensiv Fitness macht Livia erst seit ihrem 21 Lebensjahr. Dabei macht sie sowohl draussen als auch im Fitnessstudio am Liebsten mit ihren eigenen Körpergewicht Sport. Gesunde Ernährung ist für Livia genauso wichtig wie der Sport selbst. Auch ihre Haut schont sie sehr gerne. „Ich laufe eigentlich den ganzen Tag ungeschminkt rum.“, erzählt sie.

Nach einer sehr unglücklichen Beziehung entschloss sie sich bei „Love Island“ mit zumachen. Sie hatte nie wirklich Glück mit Männer. Ihr Mission war es, dort den Richtigen zu finden. Leider hat es auch bei der Dating Show nicht geklappt. Macht Schönheit einsam?

„Fernsehen macht mir Spass“

Livia empfiehlt Singles „Love Island“. „Wenn man die Erwartungen nicht zu hochschraubt, ist es eine sehr gute Möglichkeit, dort einen Partner kennenzulernen! Ausserdem ist es eine einmalige Erfahrung, da alle Teilnehmer genau aus dem selben Grund bei der Show sind!“

Die Fernsehbranche macht Livia jetzt richtig Spass. Sie möchte gerne bei weiteren unterschiedlichen Formaten teilnehmen. Die sexy Lady findet viele Formate super. „Natürlich würde ich auch gerne die neue Bachelorette werden. Die Erfahrung und das Erlebnis bei „Love Island“ hat sie überzeugt hier Fuß zu fassen.

Ihr aufregendstes Erlebnis war tatsächlich „Love Island“. Mit der Nebenwirkung, dass ihr auf einmal so viele männliche Fans schreiben, kommt bei der sympathischen Livia ganz gut an. „Ich habe klare Vorstellung, wie mein Partner sein soll. Ich mag keine Couchpotatos und auch keine Machos! Ich bin ein sehr aktiver Mensch und so sollte auch mein Partner sein.“ Ein One-Night-Stand kommt dabei niemals für sie in Frage! Das war auch vor ihrer Teilnahme so. Optisch hat sie jedoch schon keinen kleinen Favoriten – kein geringeren als den Sohn von Sean „Diddy“ Combs, Quincy.

Jetzt freut sich Livia erstmal auf den Sommer und das hoffentlich bald die Fitnessstudios wieder öffnen. Bis dahin bleibt sie weiterhin zuhause aktiv und wird bald wieder im Fernsehen zusehen sein. „Mal schauen, vielleicht finde ich ja den richtigen Partner als neue Bachelorette!“


BOULEWAHR bedankt sich für das exklusive Interview und wünscht Livia Piotrowicz viel Erfolg!

Bilder / Copyright: RTLZWEI

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.